RESPONSIVE AD AREA
Left Sidebar
Left Sidebar
Featured News
Right Sidebar
Right Sidebar

Berichte: Mark Dantonio ignorierte Warnungen von drei Mitarbeitern, als er Spieler rekrutierte, die später ins Gefängnis geschickt wurden - Deadspin

Berichte: Mark Dantonio ignorierte Warnungen von drei Mitarbeitern, als er Spieler rekrutierte, die später ins Gefängnis geschickt wurden - Deadspin

Berichte: Mark Dantonio ignorierte Warnungen von drei Mitarbeitern, als er Spieler rekrutierte, die später ins Gefängnis geschickt wurden - Deadspin

Foto: Gregory Shamus (Getty) Der ehemalige Mitarbeiter des Staates Michigan, Curtis Blackwell, sagte unter Eid, dass drei Mitarbeiter der Fußballmannschaft Cheftrainer Mark Dantonio vor ernsthaften potenziellen Problemen mit dem Vier-Sterne-Rekruten Auston Robertson gewarnt hätten, bevor das Programm ihn 2016 unterzeichnete. Im Jahr 2017 wurde Robertson wegen kriminellen Sexualverhaltens dritten Grades angeklagt, nachdem eine Frau sagte, er habe sie sexuell angegriffen. Er bekannte sich schließlich schuldig, mit der Absicht, kriminelle sexuelle Penetration zu begehen, angegriffen zu haben und verbüßt ​​derzeit seine Haftstrafe in einem Staatsgefängnis. Blackwells Bericht kam während einer Hinterlegung, die vor kurzem in einem Gerichtsverfahren veröffentlicht wurde, laut Tony Paul von der Detroit Nachrichten. Paul hat diesen Moment der 6,5-stündigen Absetzung herausgegriffen, um zu zeigen, wie sich Dantonios Mitarbeiter vor der Genehmigung von Robertsons Unterschrift gefühlt haben. »Ron Burton hat mich angeschaut«, sagte Blackwell in seiner eidesstattlichen Absetzung. »Ich meine, was er zu Coach Dantonio und Dave gesagt hat:» Ich habe auf diesem Campus eine Tochter, und ich würde mich nicht wohl fühlen, wenn Auston Robertson mit meiner Tochter auf dem Campus ist. «Zusätzlich zu Burton - Michigan State - Defensiv-Tackles-Trainer und ehemaliger Defensiv-Line-Trainer Blackwell und der derzeitige Quarterbacks-Trainer und frühere Offensiv-Koordinator Dave Warner äußerten sich nach Angaben von Blackwell nach der Saison 2015 zu einem möglichen Vertragsabschluss auf dem Campus. Dantonio wollte Robertson jedoch anscheinend als "Spaßprojekt", so Blackwell, als der Trainer seine erschöpfte Verteidigungslinie stärken wollte. Um sicherzustellen, dass sein neuer Mitarbeiter auf dem Campus die Nase sauber hält, beschloss der Trainer, laut Nachrichtenbericht jeden Montag Treffen mit Robertson zu vereinbaren. Eines dieser Treffen führte schließlich dazu, dass drei von Robertsons Teamkollegen aus dem Team geworfen wurden, als der Spieler auf der Party, die dazu führte, dass Donnie Corley, Josh King und Demetric Vance wegen sexueller Übergriffe angeklagt wurden, pfeifte - sie plädierten schließlich dafür eine unverheiratete Frau zu verführen. (Es ist erwähnenswert, dass diese Aussage von Blackwell stammt, der eine Klage gegen den Staat Michigan eingereicht hat, in der der frühere Angestellte angab, er sei freigelassen worden, damit die Universitätsleiter den Eindruck erwecken konnten, als würden sie sexuellen Übergriffen unterworfen Larry Nassar-Skandal: Die Polizei beschuldigte Blackwell, sich in die Ermittlungen von Corley-King-Vance eingemischt zu haben, aber der ehemalige Mitarbeiter sagte, die Polizei habe ihn nicht wegen eines Verbrechens angeklagt.) Kurz nach Robertson Als Dantonio aus der Fußballmannschaft des US-Bundesstaates Michigan entlassen wurde, war er gezwungen, Reportern seine Entscheidung zur Rekrutierung des Spielers zu erläutern ein Risiko eingegangen. ... Wir haben den jungen Mann überprüft. «Aber Blackwells Worten zufolge scheint es keinen Grund zu der Annahme zu geben, dass der Trainer der Spartaner verstanden hat, was diese beiden Sätze eigentlich bedeuteten
Copyright © 2016 TheValleysNews