RESPONSIVE AD AREA
Left Sidebar
Left Sidebar
Featured News
Right Sidebar
Right Sidebar

UNC Hosts Exhibition gegen Winston-Salem State am Freitag - 247Sports

UNC Hosts Exhibition gegen Winston-Salem State am Freitag - 247Sports

UNC Hosts Exhibition gegen Winston-Salem State am Freitag - 247Sports

CHAPEL HILL, NC --- North Carolina trifft in einem Ausstellungsspiel am Freitag, dem 1. November, um 19:30 Uhr auf den Staat Winston-Salem. im Dean E. Smith Center. Dies wird die letzte Abstimmung sein, bevor die Tar Heels die Saison gegen Notre Dame am Mittwoch, dem 6. November, in Chapel Hill eröffnen. Das Ausstellungsspiel am Freitag gegen Winston-Salem State kann auf ACC Network Extra gestreamt werden. ACC Network Extra (ACCNX) ist die digitale Plattform des ACC-Netzwerks, die in der ESPN-App verfügbar ist, wenn Sie einen Anbieter abonnieren, der das Netzwerk führt. Eine Sache, auf die Sie am Freitag im Ausstellungsspiel der UNC achten sollten, ist die Startaufstellung von Roy Williams, Cheftrainer von Tar Heel Fragen an die beiden Flügelsportarten und die Post. Armando Bacot hat die Nase vorn, aber jede Kombination aus Brandon Robinson, Christian Keeling, Leaky Black und Justin Pierce könnte an der Schießwache und in kleinen Positionen nach vorne starten. Die Division II Winston-Salem State Rams wurden in dieser Vorsaison ausgewählt und belegten den achten Gesamtrang in der CIAA (Central Intercollegiate Athletic Association). Nach einem Rekord von 12 bis 15 in den Jahren 2018 bis 19 geben die Rams sechs Spieler aus dem Kader der letzten Saison zurück, angeführt von Robert Colon (15,5 ppg), einem in Jacksonville, NC, geborenen All-CIAA-Spieler der Vorsaison. Die Rams haben 13 gelistete N.C.-Ureinwohner auf ihrer Liste. "Ich habe gehört, dass (DII) Northwest Missouri State Duke neulich ein gutes Spiel gegeben hat, also wollen wir dasselbe tun", sagte Colon dem Winston-Salem Journal. Winston-Salem State und UNC spielten zuletzt am 5. November 2004 ein Ausstellungsspiel gegeneinander, ein 113-53-Sieg gegen Tar Heel. Die Ausstellung ist die zweite und letzte Aktion der UNC in der Vorsaison vor Beginn der Saison. Am Sonntag empfing der UNC Villanova im Smith Center. Anthony war der Herausragende bei den Tar Heels mit 28 Punkten, während drei andere Tar Heels zweistellig abschnitten - Armando Bacot (18), Garrison Brooks (14) und Leaky Black (12). Während des geschlossenen Events stellte Roy Williams die mangelnde Aggressivität und Zähigkeit seines Teams in Frage. Dies wird eine Storyline sein, die zu Beginn der Saison zu sehen sein wird. Weitere Statistiken und Details zum Scrimmage finden Sie hier. Schauen Sie sich außerdem die detaillierte Analyse und Perspektive aus dem geschlossenen Raum an. Es wird erwartet, dass Anthony exzellent ist, aber er wird Fehler machen, wie alle Neulinge. Es gibt mehr Fragen als Antworten, wenn neue Spieler dem Team beitreten und erfahrene Spieler wie Robinson und Brooks eine größere Rolle einnehmen. Bacot hat die Chance, als Offensivspieler wirklich gut zu sein, aber wie alle jungen, großen Männer muss er sich auf die Unterschiede in Bezug auf Körperbau und Größe im College einstellen. Nach dem Heimspiel von UNC gegen Notre Dame am kommenden Mittwoch treten die Tar Heels am Freitag, 8. November, gegen UNC Wilmington und am Freitag, 15. November, gegen Gardner-Webb an. "> 247Sports Read More
Copyright © 2016 TheValleysNews